Falldatenbank Soziale Arbeit

Herzlich willkommen!

Die Falldatenbank ermöglicht die Verwendung von Fallmaterialien der Sozialen Arbeit in Rahmen der Lehre an der HSA FHNW.
Die Falldaten sind für den Einsatz in der Lehre aufbereitet: Sie sind im Hinblick auf den Persönlichkeitsschutz anonymisiert und verfremdet. Der Zugriff auf die Falldaten ist Passwort geschützt und auf die Angehörigen der HSA FHNW beschränkt.

Es ist einfach, die Falldaten direkt in den OpenOLAT-Kursen zu verwenden. Bei Beadarf hilft das E-Learning-Team gerne bei der Umsetzung.

Inhalt

Liste aller bestehenden Fälle
Daten der erfassten Fälle anzeigen
Download von Dokumenten der Falldatenbank wie die Word-Vorlage usw.
- Suchen
Volltextsuche in den Feldern der Falldatenbank wie Titel, Schlagwörter, Fallbeschreibung usw.

Eingabe und Bearbeitung der Fälle

Die Eingabe und Bearbeitung der Fälle erfolgt in OpenOLATNew Page. Zur Vorbereitung der Falleingabe lässt sich eine Word-Vorlage verwenden,. Die Anonymisierung und Verfremdung der Dokumente (z. B. Interviewtranskripte) erfolgt durch eine wissenschaftliche Assistenz. Eine sehr sorgfältige Überprüfung der Eignung und Qualität der Falldaten ist dabei entscheidend für einen gelungenen Einsatz in der Lehre. Das Studienzentrum stellt die erforderlichen Zeitressourcen in Absprache zur Verfügung.

Ansprechperson für den Eintrag neuer Fälle und Falldaten ist Beat Mürner.